- diese Seite wird gerade überarbeitet! - 

Betreuungsbüros

Theo Eich, Eva-Maria Groell, Michael Raaf, Birgit Schmitz, Birgit Sina

Kommerner Str. 32

53879 Euskirchen

 

mail [at] betreuung-eu.de

 

Disclaimer:

 

Alle mit dieser Site verlinkte Seiten wurden sorgfältig ausgewählt. Für die Inhalte verlinkter Seiten wird jede Haftung ausgeschlossen.

 

Bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte an webmaster [at] betreuung-eu.de

 

(Bitte ersetzen Sie in den e-Mail-Adressen das “ [at] “ jeweils durch “@”)

Seit 01.07.2005 wird die rechtliche Betreuung pauschal vergütet.

 

Die Pauschalen richten sich nach der Höhe von Einkommen und Vermögen und nach der vorliegenden Wohnform, außerdem hängen sie ab von der Vergütungseinstufung des Betreuers.

 

Für Menschen, die kein Vermögen oberhalb des Sozialhilfe- schonbetrags von 2600 Euro besitzen, werden die Kosten von der Justizkasse übernommen.

 

Alle anderen sind Selbstzahler und zahlen feststehende Beträge. Im ersten Betreuungsjahr sind die Kosten höher, ab dem zweiten Betreuungsjahr bleiben sie konstant. Heimbewohner zahlen weniger als Menschen, die nicht in einer Einrichtung leben.

 

Ab dem zweiten Betreuungsjahr zahlen Menschen, die zu Hause leben, für die Betreuung durch einen Betreuer mit der höchsten Vergütungsstufe monatlich 198 Euro, im Heim Lebende zahlen 110 Euro - immer vorausgesetzt, dass sie über Vermögen verfügen. In den aufgeführten Beträgen ist die Mehrwertsteuer enthalten.

 

Birgit Schmitz

02251/775610

 

Michael Raaf

02251/775611

 

Eva-Maria Groell

02251/702727

 

Theo Eich

02251/970321

 

Birgit Sina 

02251/782900

 

Fax

02251/782936

02251/970323

Rechtliche Betreuungen

 Wir arbeiten als gesetzlich bestellte Betreuer und Betreuerinnen mit und für Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen ihre rechtlichen Angelegenheiten selbst nicht erledigen können. Dazu werden wir vom Amtsgericht bestellt.

 Unsere Arbeit ist so vielfältig wie die Menschen, mit denen wir zu tun haben.

  •  Wir erarbeiten jeweils einen Überblick über den erforderlichen Hilfebedarf und entwickeln Lösungsmöglichkeiten.
  • Wir unterstützen oder übernehmen Behördenkontakte und Antragstellung zur Erlangen verschiedenster Hilfen.
  • Wir übernehmen die Sorge für die Gesundheit, wenn jemand kurzfristig oder dauerhaft dazu selbst nicht in der Lage ist.
  • Wir wahren die Interessen unserer Betreuten in der Vermögensverwaltung.
  • Wir unterstützen so weit wie möglich den Erhalt der eigenen Wohnung und helfen dabei, die richtige Einrichtung zu finden, wenn ein Leben in den eigenen vier Wänden aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr möglich ist.
  • ...

Dabei sind wir immer dem Wohl und dem Willen der Betreuten verpflichtet.

Beratung

Wir geben Ihnen gerne genauere Auskünfte über die Inhalte unserer Arbeit und informieren Sie über Möglichkeiten und Grenzen der rechtlichen Betreuung.